Beitrag vom: 26. Juli 2017

JOM und Kinetic gewinnen Etat der AOK Rheinland/Hamburg

Düsseldorf, 26. Juli 2017. Kinetic mit seiner regionalen Expertenunit Kinetic+ und JOM Düsseldorf haben den Pitch um die Etatvergabe der AOK Rheinland/Hamburg für sich entschieden. Die beiden Agenturen, die als Bietergemeinschaft antraten, konnten sich bei der öffentlichen Ausschreibung in einem mehrstufigen Auswahlverfahren gegen vier weitere Mitbewerber durchsetzen. Die Verantwortlichen der AOK Rheinland/Hamburg zeigten sich vor allem vom digitalen Know-how, der Expertise beim Content Marketing sowie den innovativen Out of Home-Lösungen überzeugt.

JOM und Kinetic+ sind damit ab Juli für die gesamte Strategie, Mediaplanung und den Mediaeinkauf zuständig. Während JOM sämtliche Planungen in den Bereichen Online, Print und Funk verantwortet, übernimmt Kinetic+ alle Out of Home-Maßnahmen und die übergeordnete Koordination.

„Wir haben JOM und Kinetic+ als strategisch denkenden Sparringspartner kennengelernt und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Insbesondere die starke Effizienzorientierung, aber auch die permanente Suche nach neuen Werbeformen, haben uns überzeugt.“, so Matthias Kelm, Unternehmensbereichsleiter Markt der AOK Rheinland/Hamburg.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Gewinn der AOK unsere Erfolgsgeschichte am Standort Düsseldorf fortsetzen können“, sagt Oliver Blecken, geschäftsführender Gesellschafter von JOM Düsseldorf. „Im Team mit Kinetic+ können wir nun einen der wichtigsten Player im deutschen Gesundheitsmarkt dabei unterstützen, die Wirkung seiner Kommunikationsmaßnahmen nachhaltig zu steigern.“

„Es hat sich gezeigt, dass sich mit JOM Düsseldorf und Kinetic+ zwei Agenturen mit ausgewiesener Regional- und Digitalexpertise perfekt ergänzen und damit die Bedürfnisse von Unternehmen mit ausgeprägten Vertriebsstrukturen optimal erfüllt werden“, fügt Andreas Voss, Managing Partner von Kinetic, hinzu.

Die AOK Rheinland/Hamburg gehört zu den größten Kranken- und Pflegeversicherungen in Deutschland. Das Unternehmen zählt mehr als drei Millionen Versicherte und ist damit einer der wichtigsten Akteure im deutschen Gesundheitswesen.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Torsten Hunsicker, JOM Group
Tel. +49 40/ 2 78 22-1 60
E-Mail: Torsten.hunsicker@jom-group.com 

Natalie Hill-Nimtz, Kinetic Worldwide Germany GmbH
Tel.:  +49 (0)69 66 777 61 39
E-Mail: natalie.hill-nimtz@kineticww.com