Clas Ohlson – Store Opening Hamburg-Jungfernstieg

Ausgangssituation

Clas Ohlson, ein großes Handelsunternehmen aus Schweden, expandierte 2016 nach Deutschland und eröffnete am 19. Mai 2016 seine erste Filiale am Hamburger Jungfernstieg. Die Herausforderung bei Clas Ohlson war, dass die Marke in Deutschland nahezu unbekannt ist. Jedoch bot die Expansion in den deutschen Markt für Clas Ohlson, aufgrund der langen Tradition der Kaufhäuser in Deutschland und der großen Sympathie für die schwedische Kultur und skandinavische Unternehmen, allem voran aber Chancen einen weiteren vielversprechenden Markt zu erschließen.

Umsetzung

Um Clas Ohlson schnell bekannt zu machen und Kunden in die Filiale zu bringen, sollte eine mehrstufige crossmediale Werbekampagne in Hamburg (mit „Speckgürtel“) geplant und umgesetzt werden. Primäres Ziel war maximale Aufmerksamkeit für die erste Clas Ohlson-Filiale sowie einen hohen Filialtraffic zur Ladeneröffnung.

Um dies zu erreichen wurde auf reichweitenstarke und besonders aufmerksamkeitsstarke Medien gesetzt, mit einer inhaltlichen Kombination aus Marken- und Abverkaufskombination. Wichtige Hürde hierbei: Das Clas Ohlson-Konzept musste den Hamburgern zunächst näher gebracht werden. Unter dem Motto „Clas Ohlson zieht ein“ wurde die in unmittelbarer Nähe der Filiale liegende U-Bahn-Station Jungfernstieg für vier Wochen in eine einzigartige Clas Ohlson-Welt verwandelt (über 2.800 Quadratmeter und 400 m lange Werbefläche hinter den Gleisen, 19 Säulen, diverse Treppenaufgänge, digitale Werbeflächen sowie klassische Plakate und Groundposter). Ergänzt wurde die Kampagne durch Beilagen, eine Online-Kampagne, Funk und Anzeigen in Tageszeitungen.

Ergebnis

So neu die schwedische Filiale für die Stadt war, so erfolgreich war die umgesetzte Einführungskampagne. Allein über den U-Bahnhof Jungfernstieg konnten über 17 Mio. Werbekontakte erreicht werden, sowie eine übergreifende Werbeerinnerung von über 40%. Das diese erhebliche Wirkung zeigten, bewiesen die meterlangen Schlangen vor der Filiale am Eröffnungstag. Und als Sahnehäubchen durfte die Filiale obendrein die schwedische Königin zu einem Überraschungsbesuch empfangen.