Beitrag vom: 6. Juli 2018

Frauenpower bei JOM Düsseldorf: Die Agentur setzt auf ein neues Führungstrio

Düsseldorf, 06.07.2018. Die Agenturgruppe JOM baut das Leitungsteam am Standort Düsseldorf aus und schafft damit wichtige Voraussetzungen für eine weitere erfolgreiche Geschäftsentwicklung.

Ab sofort bilden Stefanie Bach und Tanja Schoepke, die beide bereits am Standort Düsseldorf tätig  sind, als gleichgestellte Standortleiterinnen das Führungstrio mit der JOM Geschäftsführerin Nadja Vernimb. Nadja Vernimb ist seit 2013 in der Geschäftsführung in Hamburg und seit Gründung der Düsseldorfer Gesellschaft an Bord. In diesem Zusammenhang endete Ende Juni die Zusammenarbeit mit Oliver Blecken, der im Oktober 2016 zu JOM gekommen war.

Stefanie Bach, 33, die im Juli 2017 das Agenturteam verstärkt hat, verfügt über eine langjährige Expertise im Mediabereich. Sie arbeitete zuvor acht Jahre bei der Agentur Mediacom. Bei JOM war sie bislang als Media Direktorin für die Mediastrategie, Planung und Neukundengewinnung der Düsseldorfer Agenturkunden verantwortlich. „Tanja und ich ergänzen uns in unseren Kompetenzen wunderbar. Gemeinsam wollen wir neue Impulse setzen, um die positive Entwicklung des Agenturstandorts weiter voranzutreiben.“

Die erfahrene Digitalexpertin Tanja Schoepke, 48, bringt mehr als 20 Jahre Media-Erfahrung mit und hat sich 2016 dem JOM-Team in Düsseldorf angeschlossen. Sie war in den vergangenen beiden Jahren maßgeblich an Neugeschäftserfolgen beteiligt. „Ich freue mich, künftig mehr Verantwortung übernehmen zu dürfen und die Entwicklung des hiesigen Agenturstandorts aktiv weitergestalten zu können. Vor uns liegt eine spannende Zeit.“ Vor ihrer Zeit bei JOM war sie u.a. bei den Mediaagenturen Mediacom und der Omnicom Mediagroup in verantwortungsvollen Positionen tätig.

JOM Gründer und Inhaber Michael Jäschke ist überzeugt von der personellen Neuausrichtung: „Wir freuen uns sehr, dass die beiden Kolleginnen zusammen mit unserer erfahrenen Kollegin Nadja Vernimb bereit sind, künftig mehr Verantwortung zu übernehmen. Sie alle bringen die notwendige Erfahrung, Expertise, Leidenschaft und Power mit, um den Erfolgskurs von JOM Düsseldorf künftig zu gestalten. Die Nachfrage nach unserem Geschäftsmodell ist vorhanden – das Potenzial ist da.“

Jäschke weiter: „Wir danken Oliver Blecken für sein Engagement in den vergangenen beiden Jahren. Mit seiner Erfahrung und seiner ausgewiesenen Media-Expertise hat er maßgeblich zum Erfolg der Neugründung Düsseldorf  beigetragen. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg.“

Pressekontakt JOM Group:
K3 Presseagentur GmbH
Frau Simone Lápossy
Ichoring 37B
82057 Icking
Tel:       08178-997671
Mobil:   0172-6151966
Email:   s.lapossy@k3presseagentur.de