Studie vom: 23. Januar 2014

JOM-Studie: Spielwarenbranche hinkt bei der Online-Werbung hinterher

Trotz der zunehmenden Vertriebsrelevanz bleibt das Potenzial von werblicher Online-Kommunikation bislang weitgehend ungenutzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der JOM-Gruppe, die im Hinblick auf die steigende Bedeutung des E-Commerce die Online-Werbeaktivitäten der Spielwarenbranche in den umsatzstarken Wochen vor Weihnachten untersucht hat.

Ganze Studie lesen - Studiendownload

Bitte füllen Sie das Formular aus. Nach Absenden des Formulars erhalten Sie einen persönlichen Downloadlink.