SINALCO – ANSPRACHE JUNGER ZIELGRUPPE

  • KUNDE SEIT: 2019
  • BRANCHE: GETRÄNKE
  • ZIEL: MARKENBEKANNTHEIT UND KAUFBEREITSCHAFT JUNGER ERWACHSENER STEIGERN
  • ZIELGRUPPE: JUNGE ERWACHSENE VON 20 BIS 29 JAHREN
  • LEISTUNGEN: SOCIAL MEDIA MARKETING / DISPLAY ADVERTISING /  VIDEO-IN-STREAMADS / YOUTUBE

Aufgabe / Herausforderung

Sinalco ist eine Traditionsmarke, die 1905 gegründet wurde und die jüngere Zielgruppe ansprechen möchte. Aufgabe ist daher, Marken-Awareness in der jüngeren Zielgruppe in spezifischen Bundesländern zu generieren und die Markenwahrnehmung unter den 20- bis 29-Jährigen zu stärken bzw. neu aufzubauen.

Herangehensweise

Um die Zielsetzung Awareness-Steigerung umzusetzen, haben wir die Zielgruppe und deren Mediennutzungsverhalten genau analysiert und geprüft, auf welchen Kanälen diese am besten zu erreichen ist. Fokuskanäle sind YouTube, Facebook, Instagram, TikTok und Twitch. Neben den Social-Media-Kanälen werden zudem Ausspielungen von Display Bannern und Video-In-StreamAds über das (mobile) Web und In-App vorgenommen, da die Zielgruppe grundsätzlich eine extrem hohe Online-Affinität aufweist.

Die Zielgruppe wurde dabei mit unterschiedlichen Kampagnen-Motiven angesprochen. Die Awareness-Kampagne mit dem Slogan „Sinalco. Oder willst du weiter machen wie bisher?“ gab hierbei den Auftakt für die neue Markenpositionierung. Inhalt der Kampagne war es, dass Zuschauer:innen sich mit einem Video als neues Werbegesicht für Sinalco bewerben konnten und die Sinalco-Jury im Anschluss acht Gewinner kürte, mit denen der neue Werbespot gedreht wurde.

Da insbesondere die jüngere Zielgruppe die Vorteile vom Reisen im und mit einem Camper – nicht zuletzt bedingt durch die Corona-Pandemie – für sich entdeckt hat, setzt Sinalco mit Blick auf diese Entwicklung eine weitere Awareness-Kampagne um. Bei dem Deckel-Code-Gewinnspiel verlost Sinalco wöchentlicht einen Camper-Trip von roadsurfer im Wert von 3.000 Euro sowie täglich weitere Preise – stets unter dem Motto „Roadtrip“.

Ergebnis

Die Zielgruppe konnte durch Mehrfachkontakte über viele verschiedene, relevante Kanäle nachhaltig erreicht werden, was sich letztlich auch in der Marktforschung widerspiegelt. So konnten speziell Steigerungen der Werbeerinnerung, der Markenbekanntheit und der Sympathie innerhalb der Zielgruppe gemessen werden.

Sie haben ähnliche Herausforderungen?

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf

Awareness-Kampagne: Ansprache junger Zielgruppe

Dies ist nur ein Video, das im Rahmen der Awareness-Kampagne, die den Slogan “Sinalco. Oder willst du weiter machen wie bisher?” trug, eingesetzt wurde, um die neue Markenpositionierung in der Zielgruppe zu verankern.

Bildmaterial zum Case

Die nebenstehenden Kampagnen-Motive verdeutlichen die Varianz der Werbemittel – von YouTube bis TikTok wurden hier alle insbesondere digitalen Kanäle bespielt, um die Zielgruppe genau dort zu erreichen, wo sie sich aufhält.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail


    Bitte geben Sie den Code ein: captcha

    JOM Group Kontakt

    Bei allgemeinen Fragen:

    Wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail an die folgende Adresse:

    Ihr Ansprechpartner für Neugeschäftsanfragen:

    Torsten Hunsicker
    Managing Director

    Ihre Ansprechpartnerin für Presseanfragen:

    Shari Lüning
    Head of Corporate Communication & Marketing