Beitrag vom: 23. August 2017

SPD Niedersachsen startet mit JOM in den Wahlkampf

Düsseldorf, 23. August 2017. Im Hinblick auf die vorgezogene Wahl in Niedersachsen hat sich der Landesverband der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) für die  Dienste der inhabergeführten Mediaagentur JOM entschieden. Die Düsseldorfer Dependance um Geschäftsführer Oliver Blecken sichert sich in einem Pitch den Mediaetat der Niedersachsen. Das Aufgabenspektrum umfasst die strategische und taktische Planung aller Maßnahmen für die Kampagne zur Landtagswahl am 15. Oktober. Umgesetzt werden u.a. Maßnahmen in den Mediengattungen Plakat, Digital Out of Home, Funk, Print und Online (Display, Suchmaschinenmarketing und Social Media).
Gepunktet hat das Team um Oliver Blecken mit einer zweistufigen integrierten Strategie, die klassische Elemente mit einer Vielzahl von digitalen Maßnahmen verbindet. „JOM hat uns mit einer intelligenten Strategie, einem attraktiven und effizienten Gesamtpaket sowie nicht zuletzt einem hochmotivierten und engagierten Team von sich überzeugt.“, begründet Georg Brockmeyer, Landesgeschäftsführer der SPD Niedersachsen, seine Entscheidung für die Düsseldorfer Agentur. Dabei wird einerseits das Ziel verfolgt, die unterschiedlichen Wählergruppen mit den entsprechenden SPD-Botschaften anzusprechen und andererseits, möglichst viele Wähler zum Urnengang am 15. Oktober zu motivieren.
JOM-Geschäftsführer Oliver Blecken freut sich ebenfalls auf die neue Herausforderung „Wahlkampf“: „Wir freuen uns sehr, mit der SPD einen weiteren namhaften Kunden für den Standort Düsseldorf gewinnen zu können. Wir gehen mit großer Freude, Demut und hoch motiviert in die vor uns liegenden Wahlkampfwochen, die sicherlich intensiv werden.“
Der Etatgewinn dokumentiert auch die positive Entwicklung des noch recht jungen Standorts der JOM Group in Düsseldorf. Die 2016 gegründete Agentur betreut neben der SPD Niedersachsen Unternehmen wie die AOK Hamburg/Rheinland, RENAULT Retail Group, ZEG oder die Univativ-Gruppe.

Die Pressemitteilung als pdf-Datei finden Sie hier:
SPD Niedersachsen startet mit JOM in den Wahlkampf

Über die SPD Niedersachsen:
Die SPD Niedersachsen ist der niedersächsische Landesverband der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), der durch die vier Bezirke Braunschweig, Hannover, Nord-Niedersachsen und Weser-Ems getragen wird. Landesvorsitzender ist der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil. Der Landesverband umfasst aktuell rund 60.000 Mitglieder.
Mehr Informationen zur SPD Niedersachsen finden Sie unter www.spdnds.de.

Pressekontakt:
Torsten Hunsicker
Tel: 040-27822-0
Email: torsten.hunsicker@jom-group.com
Web: www.jom-group.com